Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für uns. Wir geben gerne Auskunft zu erhobenen Daten und nehmen auf Wunsch Berichtigungen und Löschungen vor.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:
kropf kommunikation
Mag. Alexandra Kropf
Schillerpromenade 7/25
1230 Wien
Österreich
Tel.: +4319076239
Website: www.kropf-kommunikation.at

Datenerfassung auf unserer Website
Diese Website benutzt NICHT Google Analytics, den Webanalysedienst der Google Inc., wir geben damit keine Daten weiter.

Eine Nutzung der Internetseiten von kropf kommunikation ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Erfasst werden mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite sowie weitere Daten und Informationen.

Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Agentur
Wir verarbeiten in unserer Agentur automationsunterstützt personenbezogene Daten, um Verträge zu erfüllen, Informationen im Zuge der Leistungserbringung zu recherchieren, auf bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehungen hinzuweisen (Referenzen) und Werbung zu betreiben. Dabei erheben wir nicht mehr Daten  als erforderlich ist. Die erhobenen Daten können auf die folgenden Kategorien entfallen: Name/Firma, Beruf, Geschlecht, Geburtsdatum, Firmenbuchnummer, Vertretungsbefugnis, Ansprechperson, Geschäftsanschrift und sonstige Adressen, Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, Bankverbindung, UID-Nummer. Persönliche Daten werden sicher verwahrt und nur weitergegeben, wo dies im Rahmen der Auftragserfüllung (z. B. an Partner) oder des Rechnungswesens (z. B. Steuerberatung) erforderlich ist. Persönliche Daten werden gemäß den rechtlichen Aufbewahrungspflichten bzw. für die Dauer der Einwilligung gespeichert.

Wenn Sie die Verarbeitung von persönlichen Daten widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Sie finden sämtliche Kontaktmöglichkeiten unter dem Menüpunkt Kontakt bzw. im Footer.

Rechtsgrundlagen für Verarbeitungs- und Speicherungsvorgänge
Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen.

Diese Datenschutzerklärung wurde mithilfe des Datenschutzerklärungs-Generators von WBS-LAW erstellt.