Die gleiche Sprache sprechen

Am Beginn jeder erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit steht der Wille, gemeinsam etwas umzusetzen. Ein Briefing gibt uns dafür Ziel und Richtung vor!

Unsere ethischen Grundsätze

In unserer Arbeit sind wir zuallererst unseren Kunden verpflichtet. Wir behandeln alle Informationen und Unterlagen vertraulich und verstehen uns als Anwalt ihrer Interessen – im Sinne des Ehrenkodex des PRVA (Public Relations Verband Austria).

Gemäß dieser Richtlinien agiert kropf kommunikation transparent sowie auf Basis der Grundrechte und führt die Öffentlichkeit nicht bewusst in die Irre. Wir nehmen kein Projekt an, das zu einem Interessenskonflikt mit einem bestehenden führt. Eine geschlechtergerechte Sprache ist uns ein wichtiges Anliegen.

Unser VIBE-Konzept: In Texten die richtigen Motive ansprechen

V ersichern
Mit Qualitätsbeweisen, Testimonials und bewährten Traditionen

I nformieren
Belegbare Daten und Fakten zum Thema

B egeistern
Persönliches Involvment durch Emotion, Sympathie oder einem Erlebnis

E ntdecken
Innovations- und Experimentierfreude ansprechen